Ich hei­ße Peter Quer­cher und bin Schrei­ner­meis­ter seit über 20 Jahren

Auf­ge­wach­sen ist Peter Quer­cher in Bad Wies­see, wo er auch bis 2018 sei­ne Schrei­ne­rei führ­te. Mit viel Lie­be zum Detail, Inter­es­se an Trends und neu­en Werk­stof­fen, berät er Kun­den aus dem Tegern­seer Tal und dar­über hinaus.

Ich bin beson­ders stolz auf den fest gewach­se­nen Kun­den­stamm und die dar­aus resul­tie­ren­de Treue langjähriger Kundschaft.

Mei­ne Kun­den ermöglichen es mir, wei­ter mei­ne Kreativität aus­zu­le­ben und mei­ne Lei­den­schaft zu leben.

Ziel für die kom­men­den Jahre:

„Dass es so wei­ter geht, wie bis­her und es die Gesund­heit ermöglicht wei­ter zu arbei­ten mit tren­di­gen Wert­stof­fen und Kun­den, die qua­li­ta­ti­ve Arbeit wertschätzen.“
Das Leben von Peter Quer­cher außer­halb der Krea­ti­vi­tät und Arbeit:

Es gibt nur eine Sache, die ich lie­ber tue als bei mei­ner Fami­lie zu sein und mei­ne Arbeit – Steck­ä­plattln nach Fei­er­abend mit mei­nen Freun­den hin­ter der Werkstatt.

Und wenn er sei­ne Lieb­lings­kund­schaft beschreibt, dann so:

Men­schen, die eige­ne Vor­stel­lun­gen und Ideen mit­brin­gen und gleich­zei­tig offen sind für neue krea­ti­ve Ansätze.